Blog Artikel 15 - print

Der Langzeit Klassiker: Print Shirts

Trends in der Mode kommen und gehen. Mal ist ein besonderer Schnitt sehr in, wie etwa vor einigen Jahren die Schlaghose, über die man heute nur noch lachen würde. Dann wieder kommt ein Trend, bei dem ein bestimmtes Muster oder ein Stoff ganz besonders beliebt ist, so wie zu Beispiel der Hype um Spitze vor etwa 3 Jahren.

Manche Dinge aber halten sich so lange, dass sie von einem kurzweiligen Trend zu einem langfristigen Style werden. So wie Print Shirts. Print Shirts gibt es bereits so lange, dass sich wahrscheinlich nicht einmal Deine Eltern an eine Zeit vor den Print Shirts erinnern können.

Wer heute in ein Geschäft geht oder im Internet nachsieht findet auch dort noch immer Print Shirts in allen Farben und Mustern. Was aber ist es, das Print Shirts so besonders macht?

 

Print – ein Style, unendliche Möglichkeiten

Wer an Print Shirts denkt, der stellt sich wahrscheinlich gerade ein T-Shirt von seiner Lieblingsband vor. Oder ein T-Shirt mit einem coolen Spruch, ein Druck von einem coolen Ort oder einfach ein richtig ansprechendes Motiv. Das ist eben auch das tolle an Print: Es bietet unendlich viele Möglichkeiten.

Eine kleine Veränderung an der Grundfarbe des Shirts oder im Motiv selber und schon sieht es aus wie ein vollkommen neues T-Shirt. Das ist mit Sicherheit einer der Gründe, wieso sich Print Shirts so sehr in der Modewelt etabliert haben.

Egal, ob Du nach lustigen Sprüchen suchst, nach süßen Bildern oder vielleicht nach einem richtig coolen Design – bei Print Shirts wirst Du auf jeden Fall etwas finden, was Deinem Geschmack und Deinem persönlichen Style entspricht. Hier findet sich auch ein besonders großer Unterschied zu den meisten kurzweiligen Trends.

Sie kommen in die Modewelt und haben den Anspruch, dass alle sie nun cool zu finden haben. Dabei passen sie nur bei den wenigsten Personen wirklich zum individuellen Geschmack und Style, der Rest lässt sich einfach nur davon überzeugen, dass alle diesen Trend jetzt tragen. Print Shirts dagegen sind so wandelbar, dass sie zu wirklich jedem passen.

 

Überzeugungen und Ideale

Mode hat nicht immer nur etwas mit gutem Aussehen zu tun. Manche von uns wollen mit ihrer Mode auch zeigen, wer sie sind und für was sie stehen. Da sind Print Shirts oder auch Print Hoodies eine wirklich klasse Sache, da sie die Möglichkeit bieten, genau das zu tun. Ein ganz normales, schlichtes Kleid sagt niemandem, was Deine Überzeugungen oder Ideale sind. Ein Print Shirt dagegen, mit einem Spruch oder einem Logo um Deine Überzeugung auszudrücken, ist da viel sinnvoller.

Auch das ist ein Grund, wieso Print Shirts so beliebt sind, und das schon seit Jahren. Sie geben den Menschen die Möglichkeit, sich auszudrücken und der Welt in einfachster Art und Weise zu sagen, für was sie stehen. Das kann kaum ein anderer Trend in der Mode von sich behaupten.

 

Vorsicht: Print ist nicht gleich Print

Bevor Du jetzt ins nächste Geschäft läufst und Dir eine ganze Garnitur an Print Shirts zulegst müssen wir noch darüber sprechen, dass nicht alle Print Shirts gleich gut sind. Es gibt unter verschiedenen Herstellern große Unterschiede:

  • Qualität der Drucke
  • Qualität der verwendeten Farbe
  • Qualität der Stoffe
  • Herkunft des Shirts und dortige Arbeitsbedingungen

Das sind noch lange nicht alle Unterschiede, die verschiedene Print Shirts untereinander haben können, doch es sind die wichtigsten und die, auf die Du unbedingt achten solltest. Ein T-Shirt, das mit einem hochwertigen Stoff hergestellt worden ist und auf dem nur gute Farben in qualitativen Drucken verwendet worden sind, wird Dir viel länger Freude machen als ein T-Shirt mit minderer Qualität. Die Qualität der Stoffe sagt außerdem viel darüber aus, wie nachhaltig das T-Shirt hergestellt worden ist.

Ein schadstofffreier Stoff, der ökologisch sinnvoll gewonnen wurde, ist besser für Deine Haut, da er ohne gefährliche Chemikalien hergestellt wird, und auch besser für die Umwelt. Zu guter Letzt lohnt es sich auch, auf den Namen des Herstellers zu schauen und darauf, wo er seine Print Shirts produzieren lässt.

Nur weil eine große und bekannte Marke auf dem T-Shirt steht bedeutet das nämlich nicht, dass es sich um verantwortungsvoll hergestellte Mode handelt. Gerade Länder wie China oder Bangladesh, in denen über 80% der Mode in unserer Geschäften produziert wird, haben mit sehr schlechten Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Kaufe lieber für ein paar Euro mehr aber dafür dann ein Shirt, welches zum Beispiel in der EU hergestellt wurde.

 

Unser Fazit: Print lohnt sich!

Nur wenige Trends können von sich behaupten, dass sie es länger als ein paar Jahre in der Modewelt geschafft haben. Print Shirts setzen aber noch einen drauf, denn ohne sie kann man sich die Modewelt kaum vorstellen.

Kein Wunder, denn schließlich haben sie auch eine Menge cooler Vorteile, die Du für Dich und Deinen Style super nutzen kannst. Achte darauf, wie das T-Shirt herkommt und wie es hergestellt wurde, damit Du weißt, dass Du ein hochwertiges und verantwortungsvoll produziertes Produkt erwirbst. Und dann kann der Spaß mit den Print Shirts auch schon losgehen!

 

-Das Amerpus Team

Comments (1)

  1. Dea

    Ich trage schon seitdem ich denken kann Print Shirts, bei meinen Eltern ist das genauso! Im Grunde habe ich das getragen was meine Eltern mir gegeben haben.

    Mitleierweile bin ich sehr wählerisch, was meine Shirts angeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Wishlist

Close
Viewed

Recently Viewed

Close

Quickview

Close

Categories